Wachsende / schrumpfende Gemeinden

Webb-Typen

Webb-Typen* differenzieren Gemeinden anhand der Bevölkerungsentwicklung über einen bestimmten Zeitraum in wachsende und schrumpfende Gemeinden.

Verwendete Daten zur Ermittlung der Webb-Typen sind amtliche Zahlen aus dem regional-statistischen Datenkatalog des Bundes und der Länderdaten auf Gemeindeebene:

  • Statistik der räumlichen Bevölkerungsbewegung (Wanderungsstatistik/ Zu- und Fortzüge)

  • Statistik der natürlichen Bevölkerungsbewegung (Geburten und Sterbefälle)

Diese Gemeindedaten stehen flächendeckend ab dem Berichtstand 31.12.2002 zur Verfügung und werden fortlaufend aktualisiert. Für die BIK Gemeindedaten werden zur Ermittlung der Webb-Typen immer die 3 aktuellsten Jahreszahlen und deren Salden herangezogen.

In dieser Systematik wird nach 8 Webb-Typen unterschieden:

Wachsende / schrumpfende Gemeinden

* Grundlage der WEBB-Typen ist der Beitrag von John W. Webb „THE NATURAL AND MIGRATIONAL COMPONENTS OF POPULATION CHANGES IN ENGLAND AND WALES, 1921-1931, Veröffentlicht 1963 in: Economic Geography. Webb hat in diesem Beitrag den ursprünglich Untersuchungszeitraum auf die Zeit bis 1961 erweitert.

 

Karte BIK-Haushaltsschätzmodell Webb-Typen [PDF]

Karte Webb-Typen auf Kreisebene [PDF]

 

Ansprechpartnerin
Kathrin Wiese
Telefon: (040) 41 47 87 - 23
E-Mail: wiese@bik-gmbh.de