Werbewirkungsforschung

Ein Beispiel aus dem Businessbereich

Werbewirksamkeitsstudien werden u.a. für OMD Omnicom Media Group Germany GmbH durchgeführt. Bei dieser Entscheiderbefragung wurde bereits die 12. Welle abgeschlossen.

Befragt werden Entscheider in Unternehmen, Banken und Versicherungen aus der 1. und 2. Führungsebene und leitende Redakteure in Wirtschaftsredaktionen.

Für verschiedene Unternehmen werden abgefragt:

  • werbewirkungsgrafikBekanntheit

  • Werbeerinnerung

  • Sympathie

  • Image

  • Kenntnis der Branche

  • Medienpräsenz und Sponsoring

  • Aktienbesitz und Aktieninteresse

Basis für die Grundgesamtheit der zu befragenden Unternehmen sind die jährlich aktualisierten Top 500 Unternehmen in Deutschland, die Top 50 der deutschen Banken und die Top 30 der deutschen Versicherungen von welt.de ergänzt um Entscheider aus der BIK-Datenbank U+E (Unternehmen und Entscheider).

Die Wirtschaftsjournalisten werden aus der Mediendatenbank Zimpel und aus einer Adressdatei eines BIK-Kooperationspartners rekrutiert. Die Personendaten werden jährlich aktualisiert, und nur Entscheider erfasst, die gemäß Art. 6 DS-GVO, Abs.1a) ihre Einwilligung gegeben haben.

 

Ansprechpartner
Kurt Behrens
Telefon: (040) 41 47 87 - 11
E-Mail: behrens@bik-gmbh.de

Ines Muth-Niemann
Telefon: (040) 41 47 87 - 35
E-Mail: muth@bik-gmbh.de